Sprüche für die Taufe

 

Nähme ich Flügel der Morgenröte und bleibe am äußersten Meer, so würde auch dort deine Hand mich führen und deine Rechte mich leiten. Psalm 139,9+10

Weitere Taufsprüche

Gott spricht: ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein. 1. Mose 12, 2

Siehe, Kinder sind eine Gabe Gottes, und dass sie zur Welt kommen, ist ein Geschenk. Psalm 127, 3

Gott segne dich und behüte dich. Gott lasse leuchten sein Angesicht über dir und sei dir gnädig; Gott erhebe sein Angesicht auf dich und gebe dir Frieden. 4. Mose 6, 24-26

Du stellst meine Füße auf weiten Raum. Psalm 31, 9

Danket dem Herrn, denn er ist freundlich, und seine Güte währet ewiglich. Psalm 107,1

Der denkt an uns und segnet uns; er segnet, die den Herrn fürchten, die Kleinen und die Großen. Psalm 115, 12-13

Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir. Psalm 139, 5

Gott, deine Güte reicht, so weit der Himmel ist, und deine Wahrheit, so weit die Wolken gehen. Psalm 36,6

Wenn ihr mich (Gott) von ganzem Herzen suchen werdet, so will ich mich von euch finden lassen. Jer 29,13f.

Des Menschen Herz erdenkt sich seinen Weg, aber Gott allein lenkt seinen Schritt. Spr 16,9

Gott spricht. Siehe, ich sende einen Engel vor dir her, der dich behüte auf dem Wege und dich bringe an den Ort, den ich bestimmt habe. 2. Mose 23,20

Gott hat uns nicht den Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit. 2. Tim 1,7

Seht, welch eine Liebe hat uns der Vater erwiesen, dass wir Gottes Kinder heißen sollen – und wir sind es auch. 1. Joh 3,1

Wo der Geist Gottes ist, da ist Freiheit. 2. Kor 3,17

Gott ist meine Stärke und mein Schild. Psalm 28,7

Selig sind, die reinen Herzens sind, denn sie werden Gott schauen. Mt 5,8

Selig sind, die Frieden stiften, denn sie werden Gottes Kinder heißen. Mt 5,9

Gott spricht. Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein! Weil du in meinen Augen teuer und wertvoll bist und weil ich dich liebhabe. Jes 43, 1+4

Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz und gib mir einen neuen beständigen Geist. Psalm 51,12

Ich vermag alles durch den, der mich stark macht. Phil 4,13

Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen Psalm 18,30

Alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt. Mk 9,23

Lasst uns nicht lieben mit Worten, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit. 1. Joh 3,18

Alle eure Dinge lasst in Liebe geschehen! 1. Kor 16,14

Gott hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stößt. Ps 91,11+12

Du (Gott) zeigst mir den Weg zum Leben. Deine Nähe erfüllt mich mit Freude; aus deiner Hand kommt ewiges Glück. Psalm 16,11

Gott spricht: Fürchte dich nicht, ich bin mit dir, weiche nicht, denn ich bin dein Gott. Ich stärke dich, ich helfe dir auch, ich halte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit. Jes 41,10

WEITERE INFORMATIONEN

Bei den genannten Sprüchen handelt es sich um eine Auswahl, selbstverständlich können Sie auch andere Bibelworte als Taufspruch für Ihr Kind auswählen.